Einsatzübung Brauerei Hachenburg

Vollbrand einer Lager- und Produktionshalle lautete das Stichwort unserer letzten Einsatzübung, die am 19.10.2018 auf dem Gelände der Westerwaldbrauerei in Hachenburg stattfand. Nach dem Eintreffen an der „Einsatzstelle“ wurde eine sofortige Brandbekämpfung, mittels Monitors der Drehleiter und des Wasserwerfers unseres GTLF’s eingeleitet. Zudem wurde im angrenzenden Gebäudebereich eine Person vermisst, welche durch einen mit Atemschutz ausgerüsteten Angriffstrupp gerettet werden konnte. Die für die Brandbekämpfung benötigte Wasserversorgung, aus offenem Gewässer und Unterflurhydranten, wurde durch weitere Kräfte der Feuerwehr Hachenburg und den Kammeraden der Feuerwehr Müschenbach hergestellt.

Nach erfolgreichem Übungseinsatz der vor Ort befindlichen Einsatzkräfte und dem Rückbau der eingesetzten Ausrüstung wurde die Übung beendet.