Florianstag 2019

Aus Anlass der bereits im Januar in Dienst gestellten neuen Drehleiter, fand am Samstag, den 04.05.2019, unser diesjähriger Florianstag statt. Hierbei konnten wir einem breiten Publikum aus Jung und Alt sowie befreundeten Feuerwehren nicht nur die neue Drehleiter präsentieren, sondern auch die anderen Fahrzeuge, das Gerätehaus und die vorhandene Ausrüstung vorstellen.
Um 15 und 16 Uhr wurden als besondere Höhepunkte des Tages zwei Vorführungen mit der neuen DLK vorgeführt. Innerhalb dieser Schauübungen wurde zum einen unser Dummy mittels Schleifkorbtrage aus der Funkzentrale des Feuerwehrhauses „gerettet“ und zum anderen der ferngesteuerte Wasserwerfer auf dem Drehleiterkorb in Betrieb genommen.
Bei kühlen Getränken und Gegrilltem ließ es sich auch bei mal weniger, mal besserem Wetter gut aushalten. Als besondere Freude für die kleinen Gäste stand ein Feuerwehrfahrzeug zur Verfügung, mit dem Kinderfahrten durchgeführt wurden. Es war für alle ein rundum gelungener Tag mit viel Neuem und Spaß.
An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Besuchern und Helfern recht herzlichst bedanken.

Fotos: KW Montanus

Übergabe der neuen Drehleiter

Am 18.01.2019 wurde unsere neue Drehleiter offiziell, durch den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Hachenburg Peter Klöckner, an den Löschzug Hachenburg übergeben. Dazu versammelten sich in unserem Gerätehaus die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren Hachenburg und Müschenbach, geladene Gäste sowie Ehrengäste aus Feuerwehr und Politik.

Nach den Grußworten von Bürgermeister Peter Klöckner und der Ersten Beigeordneten der Verbandsgemeinde Gabriele Greis sowie dem Ersten Kreisbeigeordneten des Westerwaldkreises Kurt Schüler, die unserer neuen Drehleiter und deren Besatzungen allzeit gute Fahrt, wenige Einsätze und stets eine glückliche und gesunde Heimkehr wünschten, folgte eine kurze Ansprache unseres Wehrführers Frank Sieker. In dieser umriss er das neue Fahrzeug und die zugehörende Technik sowie den zeitnahen Ablauf der Beschaffung, der mit größtmöglichem Einsatz aller Beteiligten durchgeführt wurde.

Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung folgte ein geselliges Beisammensein, mit Essen und Getränken. Zudem konnten sich die interessierten Gäste das neue Fahrzeug einmal aus der Nähe ansehen.

Die von der Firma Rosenbauer auf Mercedes Fahrgestell aufgebaute Drehleiter DLK 23-12, ersetzt unsere erste Drehleiter aus dem Jahr 1992, die nun nach 26 Jahren gutem und treuem Dienst in Hachenburg abgegeben wird.


Abholung der neuen Drehleiter

Am 20. Dezember 2018 machten sich sechs Kammeraden des Löschzugs Hachenburg auf den Weg zur Firma Rosenbauer in Karlsruhe um unsere neue Drehleiter abzuholen. Nach einer zweitägigen Unterweisung in die neue Technik wurde das Fahrzeug an seinen zukünftigen Bestimmungsort überführt. Hier wird nun in den kommenden Wochen, die feuerwehrtechnische Beladung ergänzt und die neue Drehleiter, durch die Verbandsgemeinde Hachenburg, offiziell übergeben und in Dienst gestellt.